easyshoe4
easyshoe2
easyshoe

GluShu

Der GluShu hat sich in den letzten Jahren sehr oft bei Rehepferden bezahlt gemacht.
Dadurch dass er einen Aluminium Kern besitzt gibt er deutlich mehr Stabilität, als die meisten Kunstoff Alternativen. Dies ist grade im orthopädischen und Rehabereich sehr nützlich.

Easyshoe

Der EasyShoe von Easycare (eine Firmer aus den USA, welche hauptsächlich Hufschuhe entwickelt) hat sich Anfang 2014 auf dem Markt etabliert.

Ich verarbeite die Modelle "Performance" und "Sport", welche sich mit ihren Eigenschaften hervorragend als Alternativen zu den bis 2014 auf dem Markt befindlichen Hufschutzmaßnahmen eignen. Die Flexibilität in den hinteren Hufbereichen ermöglicht dem Huf sowohl horizontale als auch vertikale Bewegung. Es entsteht jedoch kein zusätzlicher Abrieb auf den Trachten, welcher eine negative Stellungsveränderung hervorrufen würde, da die Seitenlaschen mit Kleber am Huf fixiert werden. So entsteht eine maximale und mit einem Barhuf vergleichbare Bewegung im Huf, welche das Wachstum der Hornstrukturen fördert.
Im Vergleich zu anderen festen Hufschutzmethoden wächst der EasyShoe mit und ermöglicht so eine Weitung der Hufkapsel. So kann der Huf kegelförmig nach unten wachsen und wird nicht eingeengt, wie bei Metall- oder anderen Kunstoffeisen.

Beide Modelle eignen sich hervorragend als Übergangslösung bei der Umstellung von Eisen auf Barhuf oder als zuverlässigen, temporären Hufschutz für anstehende Wander- oder Distanzritte.

Beim Modell "Performance" sorgt ein zusätzlicher Steg im hinteren Hufbereich für mehr Unterstützung und fördert so ein ausgeprägtes und gesundes Strahlkissen. So kann man ihn besonders gut zur positiven Veränderung von Zwanghufen oder als unterstützende Maßnahme bei Hufknorpelverknöcherungen oder Hufrollenproblemen verwenden.

easyshoe4
easyshoe2
easyshoe